Lesedauer: 3 Minuten

Der Showdown in der Gruppenphase der U21-Europameisterschaft steht an. Deutschland hat das Weiterkommen selbst in der Hand, hat allerdings eine schwere Aufgabe vor sich.

Anzeige

Ein 3:0-Sieg gegen Ungarn und ein 1:1 gegen die Niederlande - die deutsche U21 hat sich eine hervorragende Ausgangslage bei der U21-Europameisterschaft gesichert. 

Am letzten Spieltag der Gruppenphase kommt es in Budapest nun zum Showdown gegen Rumänien. Der Gegner ist ebenfalls mit vier Punkten gestartet, was eine spannende Ausgangslage verspricht. (Tabellen der U21-EM

Anzeige

DFB-Trainer Stefan Kuntz schickt gegen die Rumänen Mateo Klimowicz vom VfB Stuttgart nach zwei Jokereinsätzen in den ersten beiden Gruppenspielen erstmals von Beginn an aufs Feld. Der Sohn von Diego Klimowicz soll hinter den beiden Spitzen Lukas Nmecha und Mergim Berisha offensive Akzente setzen. Die zuletzt angeschlagenen Niklas Dorsch und Arne Maier sind rechtzeitig fit geworden und stehen in der Startelf.

Die Aufstellungen:

Deutschland: Dahmen - Vagnoman, Pieper, Schlotterbeck, Raum - Baku, Dorsch, Maier - Klimowicz - Nmecha, Berisha
Rumänien: Vlad - Vladolu, Pascanu, Clobotarlu - Harut, Itu, Dulca, Oalda, Olaru - Petre, Matan

Die gute Nachricht ist, dass die deutsche U21-Nationalmannschaft das Weiterkommen selbst in der Hand hat. Es gibt allerdings viele Szenarien, was am letzten Spieltag noch passieren könnte. SPORT1 hat diese zusammengefasst: 

So erreicht Deutschland das U21-EM-Viertelfinale

Als Gruppensieger:

... bei einem Sieg gegen Rumänien.

... bei einem Remis gegen Rumänien, wenn die Niederlande nicht gegen Ungarn gewinnen.

... bei einem 1:1 gegen Rumänien, wenn die Niederlande mit maximal zwei Toren Unterschied gegen Ungarn gewinnen.

... bei einem Remis gegen Rumänien mit mindestens zwei eigenen Toren.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Diese Spieler wären jetzt bei Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Kostet VAR Leipzigs Meisterchance?
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Warum Boateng wirklich gehen muss
  • Int. Fussball / Ligue 1
    4
    Int. Fussball / Ligue 1
    Neymar verrät Zukunftspläne
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Preisschild für Nagelsmann?

Als Gruppenzweiter:

... bei einem 0:0 gegen Rumänien, wenn die Niederlande gegen Ungarn gewinnen.

... bei einem 1:1 gegen Rumänien, wenn die Niederlande mit drei Toren Differenz und mindestens vier eigenen Treffern gegen Ungarn gewinnen.

... bei einem 1:1 gegen Rumänien, wenn die Niederlande mit mindestens vier Toren Differenz gegen Ungarn gewinnen.

... bei einer Niederlage gegen Rumänien, wenn die Niederlande nicht gegen Ungarn gewinnen.

Sonderfall:

Wenn Deutschland 1:1 gegen Rumänien spielt und die Niederlande 3:0 gegen Ungarn gewinnen, sind Deutschland und die Niederlande weiter. Über Platz eins und zwei in der Gruppe entscheidet die Anzahl der Gelben und Roten Karten. (U21-EM-Spielplan)

Deutschland scheidet aus:

... bei einer Niederlage gegen Rumänien, wenn die Niederlande gegen Ungarn gewinnt.

U21-EM: Kuntz warnt vor Rumänien

U21-Coach Stefan Kuntz zeigt sich mit dem bisherigen Verlauf des Turniers zufrieden. 

"Ich bin zufrieden mit der Entwicklung der Mannschaft. Wenn man überlegt, dass wir vorher kein Trainingslager hatten, sind wir sehr zufrieden", sagte der 58-Jährige bei einer Liveschalte in den CHECK24 Doppelpass. Kunst wird als Nachfolger von Joachim Löw als Bundestrainer gehandelt. 

Zunächst will er sich aber voll auf seine Aufgabe mit der U21 konzentrieren: "Wenn ich nur mit einem Prozent nicht hier wäre, dann würde ich meinen Job nicht machen." 

Gegen Rumänien erwartet Kuntz ein "hartes Stück Arbeit": Sie haben eine unglaubliche Mentalität. Es ist eine extreme Hingabe zum Fußball da." 

So können Sie Deutschland - Rumänien live im TV & Stream verfolgen: 

TV: ProSieben
Stream: ran.de
Liveticker: Deutschland - Rumänien bei der U21-EM live auf SPORT1.de und in der SPORT1 App