Die Frauen von Bayer Leverkusen feierten Einzug ins Pokal-Halbfinale
Die Frauen von Bayer Leverkusen feierten Einzug ins Pokal-Halbfinale © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die Frauen von Bayer Leverkusen stehen als erstes Team im Halbfinale des DFB-Pokals. Im Viertelfinale überraschen sie einen Favoriten.

Anzeige

Die Fußballerinnen von Bayer Leverkusen stehen nach dem Restart als erstes Team im Halbfinale des DFB-Pokals.

Gegen die favorisierte TSG Hoffenheim gewannen die Gastgeberinnen 3:2 (1:1, 0:1) nach Verlängerung und treffen nun auf den Sieger des Duells zwischen Turbine Potsdam und der SGS Essen am Mittwoch (13.15 Uhr).

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball / Premier League
    1
    Int. Fussball / Premier League
    Rätsel um Uniteds 40-Millionen-Mann
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Das Geheimnis hinter Sanés Traumtor
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Schalkes Riether: "Das ist der Tod"
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Attentat? Rennkommisar abgereist
  • Int. Fussball
    5
    Int. Fussball
    Rätsel um Ajax-Rekordsieg

Nach der Hoffenheimer Führung durch Maximiliane Rall (42.) drehten die eingewechselte Milena Nikolic (66.) und Ivana Rudelic (92./111.) die Partie. Der TSG gelang nur noch der Anschluss durch Tabea Waßmuth (120.+2).

Wolfsburg am Mittwoch in Gütersloh

Die weiteren Viertelfinal-Begegnungen am Mittwoch bestreiten der SC Sand bei Zweitliga-Schlusslicht Arminia Bielefeld (13 Uhr) sowie der Double-Gewinner VfL Wolfsburg beim Zweitligisten FSV Gütersloh 2009 (19 Uhr).

Die Frauen-Bundesliga hatte am vergangenen Wochenende ihren Spielbetrieb wiederaufgenommen, die Saison der 2. Liga ist indes abgebrochen. Die Pokal-Vorschlussrunde wird bereits am 10. und 11. Juni ausgetragen. Das Finale soll am 4. Juli in Köln über die Bühne gehen. Alle Partien finden aufgrund der Corona-Pandemie unter Ausschluss der Zuschauer statt.