Russia v Saudi Arabia: Group A - 2018 FIFA World Cup Russia
Aleksander Golowin erzielte beim Auftakt gegen Saudi-Arabiens Keeper Abdullah Al Muaiouf den Treffer zum 5:0-Endstand © Getty Images

Vor dem letzten Spieltag ist in der Gruppe A schon klar, wer ins WM-Achtelfinale einzieht. Im direkten Duell zwischen Russland und Uruguay geht es noch um den Gruppensieg.

Bei der WM in Russland dürfen sich die Gastgeber schon vor dem letzten Gruppenspiel auf das Erreichen des Achtelfinals freuen.

Auch Uruguay schaffte durch Siege gegen Saudi-Arabien und Ägypten vorzeitig den Einzug in die erste K.o.-Runde. 

Damit geht es im direkten Duell zwischen Russland und Uruguay (16 Uhr im LIVETICKER) nur noch um die Frage, wer den Gruppensieg holt.

Wer kommt in der WM-Gruppe A weiter?

Aktuell hat Russland dank eines Torverhältnisses von 8:1 die Nase vor Uruguay (2:0) (SERVICE: Die Tabelle der WM-Gruppe A). Das zeitgleich stattfindende Spiel zwischen Ägypten und Saudi-Arabien (16 Uhr im LIVETICKER)  ist für den weiteren Turnierverlauf bedeutungslos.

Der Sieger der Gruppe A trifft im Achtelfinale auf den Zweiten der Gruppe B (derzeit Portugal), der Zweite auf den Sieger der Gruppe B (derzeit Spanien).

SPORT1 zeigt die Konstellationen der WM-Gruppe A:

- Sieg Russland oder Remis: Russland wird Gruppensieger, Uruguay landet auf Platz 2

- Sieg Uruguay: Uruguay wird Gruppensieger, Russland landet auf Platz 2

Die Aufstellungen von Uruguay - Russland

Uruguay: Muslera - Coates, Godin, Caceres - Laxalt, Nandez, Torreira, Betancur, Vecino - Suarez, Cavani

Russland: Akinfeev - Smolnikov, Kutepov, Ignashevich, Kurdjasov - Samedov, Gazinsky, Miranchuk, Zobnin, Cheryshev - Dzyuba