Arsenal v Sporting CP - UEFA Europa League - Group E
Danny Welbeck verletzte sich beim Spiel des FC Arsenal gegen Sporting Lissabon schwer © Getty Images

Danny Welbeck muss beim Europa-League-Spiel des FC Arsenal schwer verletzt ausgewechselt werden. Mesut Özil leidet mit und drückt die Daumen.

von SPORT1

Schock für den FC Arsenal!

Danny Welbeck musste beim Europa-League-Spiel der Gunners gegen Sporting Lissabon (2:2) nach einer knappen halben Stunde verletzt ausgewechselt werden.

Nach einem Kopfballduell mit Sebastian Coates verdrehte sich der Mittelstürmer bei der Landung den rechten Fuß und wurde anschließend minutenlang auf dem Spielfeld behandelt.

Özil leidet mit

Mesut Özil, der nicht im Kader gestanden hatte, fühlt mit seinem Mitspieler mit. "Oh nein ... gute Besserung, Danny", gab der 30-Jährige auf Twitter sein Bedauern zum Ausdruck.

ANZEIGE: Die Europa League LIVE bei DAZN - Jetzt kostenlosen Probemonat sichern!

Für den englischen Nationalstürmer, der unmittelbar danach ins Krankenhaus gebracht wurde, kam der ehemalige Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang in die Partie. 

"Die Verletzung war auch für die anderen Spieler eine mentale Herausforderung, da sie diese ja miterlebt hatten. Aber so etwas passiert eben im Fußball. Danach haben sich die Spieler wieder auf das Spiel konzentriert", erklärte Arsenal-Coach Unai Emery nach dem Spiel.

Auch zu einer möglichen Diagnose hat sich der Spanier geäußert: "Er hat sich wohl den Knöchel gebrochen."

Jetzt die SPORT1-App herunterladen! ©