Jochen Schneider hat kürzlich Manuel Baum als Schalke-Trainer entlassen
Jochen Schneider hat kürzlich Manuel Baum als Schalke-Trainer entlassen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Vor dem Spiel gegen Bielefeld erklärt Schalke-Boss Jochen Schneider, dass Huub Stevens nur bis Jahresende aushilft. Einen neuen Namen habe er schon in Kopf.

Anzeige

Nach der Beurlaubung von Manuel Baum springt springt Huub Stevens In den letzten beiden Spielen des Jahres als Schalke-Trainer ein. Im neuen Jahren dürften die Knappen aber mit einem neuen Übungsleiter auf die Aufholjagd gehen.

Auch zwei gewonnene Spiele gegen die Ostwestfalen und gegen Ulm im Pokal würden an dem Plan wohl nichts ändern, sagte Sportvorstand Jochen Schneider bei Sky: "Wir haben diese zwei Spiele vereinbart. Dabei wird es bleiben. Davon gehe ich aus."

Anzeige

Der CHECK24 Doppelpass mit Karl-Heinz Rummenigge am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Ein kleines Hintertürchen ließ der S04-Boss aber offen. "Das würde implizieren, dass die beiden Spiele erfolgreich laufen", sagte er auf die Frage, ob Stevens länger als die vereinbarten zwei Spiele bleibt. "Das wäre für unsere Verhältnisse schon ein kleines Luxusproblem." 

Vor der Partie gegen Arminia Bielefeld antwortete Schneider mit "Ja" auf die Frage des Reporters, ob er bereits einen neuen Coach im Kopf habe. 

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Özil-Abschied offenbar fix
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Wann dieser letztlich präsentiert wird, steht noch nicht fest. "Schauen wir mal. Das werden wir dann verkünden, wenn es so weit ist." Ob es vor Weihnachten ist? "Wir werden sehen."