Lesedauer: 2 Minuten

Änderung im Terminplan der Bundesliga-Saison 2020/21. Bayern Münchens Finaleinzug in der Champions League macht ein anderes Eröffnungsspiel notwendig.

Anzeige

Die Bundesliga-Saison 2020/21 wird ausnahmsweise nicht vom Meister eröffnet werden. 

Da der FC Bayern München das Endspiel der Champions League erreichte, findet das von der DFL am Freitag, 18. September, anberaumte Spiel zwischen dem FC Bayern und Schalke 04 jetzt erst am Montag, 21. September statt. 

Anzeige

Hier geht's zum kompletten Bundesliga-Spielplan 2020/21 

Die Saison eröffnen werden jetzt Vizemeister Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Kramaric drängt auf Bayern-Wechsel
  • Fussball / Supercup
    2
    Fussball / Supercup
    Einzelkritik: Tolissos Eigenwerbung
  • Fussball / Supercup
    3
    Fussball / Supercup
    Kimmich schießt Bayern zum 5. Titel
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Diese Hammerlose drohen FCB & BVB
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge erklärt Kroos-Abgang

Der 1. Spieltag der Bundesliga im Überblick:

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach
RB Leipzig - 1. FSV Mainz 05
VfL Wolfsburg - Bayer 04 Leverkusen
Eintracht Frankfurt - Arminia Bielefeld
1. FC Union Berlin - FC Augsburg
1. FC Köln - TSG Hoffenheim
SV Werder Bremen - Hertha BSC
VfB Stuttgart - SC Freiburg
FC Bayern München - FC Schalke 04