Manuel Neuer rechnet mit einem Einsatz im Pokalfinale
Manuel Neuer rechnet mit einem Einsatz im Pokalfinale © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Seit Mitte April pausiert Bayern-Torwart Manuel Neuer aufgrund einer Wadenverletzung. Der 33-Jährige geht davon aus, beim Pokalfinale am Samstag im Tor zu stehen.

Anzeige

Bayern Münchens Kapitän und Torwart Manuel Neuer hält seine Rückkehr im DFB-Pokalfinale am Samstag gegen RB Leipzig für ziemlich sicher (DFB-Pokal, RB Leipzig - FC Bayern, ab 20 Uhr im LIVETICKER).

"Ich gehe davon aus, dass ich gegen Leipzig wieder im Tor stehen werde, wenn alles gut geht jetzt in der Woche", sagte Neuer nach dem 5:1 (1:0) gegen Eintracht Frankfurt und dem siebten Bayern-Meistertitel in Folge.

Anzeige
Auch interessant

Neuer muss wegen einer Wadenverletzung seit Mitte April pausieren, die ins Bild einer wechselhaften Saison passt.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

"Es gab Höhen und Tiefen für mich. Ich denke, dass ich eine gute Rückrunde gespielt habe, leider habe ich mich zweimal verletzt", resümierte der 33-Jährige, der die Münchner gegen Leipzig im Vorteil sieht: "Wir müssen den Schwung mitnehmen, denn wir sind die bessere Mannschaft."