SpVgg Greuther Fuerth v Hamburger SV - Second Bundesliga
Pierre-Michel Lasogga hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen © Getty Images

Der Hamburger SV muss im Aufstiegsrennen drei Wochen auf Pierre-Michel Lasogga verzichten. Eine bittere Nachricht: Der Stürmer ist Hamburgs bester Torschütze.

von Sportinformationsdienst

Der Hamburger SV muss im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga rund drei Wochen ohne seinen Top-Torjäger Pierre-Michel Lasogga auskommen.

Die Wadenverletzung des Stürmers hat sich als Muskelfaserriss herausgestellt, dies teilte der Bundesliga-Absteiger am Dienstag nach einer eingehenden Untersuchung mit.

Lasogga ist Hamburgs bester Torschütze

"Das ist schade. Er war in einer super Verfassung, aber das ist für uns keine Ausrede für das, was kommt", sagte HSV-Trainer Hannes Wolf. Er hofft, dass Lasogga zum Auswärtsspiel bei Holstein Kiel am 23. Dezember zurückkehren kann. "Er muss eine gute, kurze Reha machen und in einem Top-Zustand zurückkommen", sagte Wolf. (Tabelle der 2. Bundesliga)

ANZEIGE: Jetzt die Trikots des Hamburger SV - hier geht es zum Shop

Lasogga, der mit sieben Saisontoren bester Hamburger Schütze ist, hatte am Sonntag das Training abgebrochen und im Topspiel am Montagabend gegen Union Berlin (2:2) gefehlt.

Jetzt die SPORT1-App herunterladen! ©