Lesedauer: 4 Minuten

München - Bei der Darts-WM 2021 dreht Vincent van der Voort im niederländischen Duell einen 0:2-Rückstand gegen Ron Meulenkamp und verhindert einen Underdog-Coup.

Anzeige

In einem dramatischen Höhepunkt der Nachmittags-Session am Sonntag hat Vincent van der Voort einen Überraschungssieg seines Landsmanns Ron Meulenkamp bei der PDC Darts-WM 2021 abgewendet.

Der "Dutch Destroyer" drehte in dem Zweitrundenduell einen 0:2-Rückstand gegen den zunächst großaufspielenden Meulenkamp und siegte noch 3:2. Am Ende ließen "The Bomb" die Nerven im Stich, während van der Voort das Match mit seiner Routine eiskalt herunterspielte (Darts-WM von 15. Dezember bis 3. Januar LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und LIVETICKER).

Anzeige

Die erste Überraschung des vom Corona-Schock um Martijn Kleermaker überschatteten Turniertags blieb damit aus, der an 27 gesetzte van der Voort wurde seiner Favoritenrolle gerecht.

Lauf von Meulenkamp hält nicht an - van der Voort schlägt zurück

Meulenkamp war in den ersten beiden Durchgängen nicht zu bändigen, mit einer Checkout-Quote von 100 Prozent (6 von 6, darunter ein 144er) steigerte er sich in einen Lauf, der keineswegs schlecht spielende van der Voort (Average in Satz 2: 110,08) war machtlos.

Als Meulenkamp das Niveau ab dem dritten Satz nicht halten konnte (nur noch 3 Checkouts in 14 Anläufen), war sein Kontrahent da.

Nick Kenny gewinnt Duell der Debütanten bei der Darts-WM

Der Waliser Nick Kenny bezwang zuvor im Erstrunden-Duell der WM-Debütanten den Niederländer Derk Telnekes mit 3:2 und trifft nun auf Jermaine Wattimena.

Im ersten Satz zog Kenny schnell auf 2:0 davon. Telnekes ließ sich davon aber nicht beirren, schlug postwendend zurück und sicherte sich sogar noch den Satz (Alle Statistiken zum Spiel).

SPORT1 Akademie - Werde mit Raymond van Barneveld zum Darts-Star | ANZEIGE

Im zweiten Durchgang zeigte sich ein ähnliches Bild, Kenny übernahm sofort die Oberhand. Im dritten Leg vergab Telnekes dann aber mehrere Chancen, zu verkürzen, und sein Kontrahent machte den Satz zum Ausgleich zu.

Spannender ging es in Satz drei zu, als das Entscheidungsleg her musste. Telnekes spielte dieses aber souverän herunter und ging erneut in Führung.

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Anschließend blühte aber wiederum Kenny auf. In starker Manier sicherte sich der Waliser den vierten Satz zu Null und auch im entscheidenden fünften ließ er Telnekes keine Chance.

Beim Average war der Sieger (87,33 Prozent) nur knapp besser als Telnekes (87,15), die Doppel-Quote (20,0 zu 39,39 Prozent) wurde dem zweiten Debütanten aber zum Verhängnis.

Lowe schlägt "Uncle Sam"

Das zweite Match des Nachmittags konnte vom Niveau her nicht ganz mit dem ersten Duell mithalten. Jason Lowe aus England bezwang den Russen Dmitriy Gorbunov (Alle Statistiken zum Spiel)

Lowe beherrschte das Match von Beginn an, verlor im Laufe der Sätze aber ein wenig den Faden. "Uncle Sam" nutzte die Nachlässigkeiten Lowes und verkürzte nach Sätzen auf 1:2 (Darts-WM: Spielplan und Ergebnisse).

Der Engländer ließ dann einige Matchdarts liegen, ehe er schließlich doch den Einzug in die 2. Runde feiern konnte. Im Match hatte Lowe den besseren Average (86,72 zu 80,56) und die knapp bessere Checkout-Quote (30,56 Prozent zu 30,0).

Im dritten Match ließ Matthew Edgar Maik Kuivenhoven aus den Niederlanden beim 3:0 nicht den Hauch einer Chance. Der Engländer profitierte dabei von der üblen Doppel-Quote Kuivenhovens, der nur 9,09 Prozent checkte. Edgar dagegen kam auf hervorragende 75 Prozent und hatte auch den besseren Average (87,69 zu 81,0).

Die Partien der Darts-WM 2021 am Sonntag im Überblick (alle Best of 5 Sets):

Nachmittagssession ab 13 Uhr

1. Runde

Derk Telnekes (Niederlande) - Nick Kenny (Wales) 2:3
Jason Lowe (England) - Dmitriy Gorbunov (Russland) 3:1
Maik Kuivenhoven (Niederlande) - Matthew Edgar (England) 0:3

2. Runde

Vincent van der Voort (Niederlande) - Ron Meulenkamp (Niederlande) 3:2 (Spielplan und Ergebnisse der Darts-WM 2021)

Abendsession ab 19 Uhr

1. Runde
Keegan Brown (England) - Ryan Meikle (England)

2. Runde
Jeffrey de Zwaan (Niederlande) - Ryan Searle (England)
Jonny Clayton (Wales) - John Henderson (Schottland)

So können Sie die Darts-WM am Sonntag LIVE verfolgen:

TV: Alle Partien der Darts-WM gibt es im Free-TV bei SPORT1
Livestream: Auf SPORT1.de & auf YoutubeDAZN
Live-Ticker: Alle Spiele der Darts-WM im Liveticker