2016 Miss Teen USA Competition - Arrivals
Eva Marie verkündete auf Twitter ihren Abschied von WWE © Getty Images

Eva Marie gibt bei Twitter ihren Abschied vom Wrestling bekannt und bestätigt damit entsprechende Gerüchte. Offenbar zieht es die 32-Jährige nun ins Showgeschäft.

Mit einer Strip-Einlage erregte sie Aufsehen, nach einer Doping-Affäre war sie nicht mehr zu sehen - nun ist die WWE-Karriere von Eva Marie offiziell vorbei.

"Heute verkünde ich meinen bittersüßen Abschied von WWE", schrieb die 32-Jährige auf ihren Social-Media-Accounts - und bestätigte damit die seit längerem kursierenden Gerüchte, dass ihr nun ausgelaufener Vertrag nicht verlängert würde. Auch die Wrestling-Liga bestätigte die Trennung.

Die Frau mit der markanten roten Mähne war im August 2016 wegen eines ungenannten Verstoßes gegen die so genannte "Wellness Policy", die Anti-Doping-Politik von WWE, für 30 Tage gesperrt worden und nicht wieder in den Ring zurückgekehrt.

Dabei schien sie kurz davor, sich bei der TV-Show SmackDown Live zu etablieren. Sie war Teil einer Story, in der sie immer wieder mit fadenscheinigen Ausflüchten aus ihren groß angekündigten Matches stahl - unter anderem mit einer vorgetäuschten BH-Panne, ein Auftritt, der ihr bis heute an die 12 Millionen YouTube-Klicks brachte.

Eva Marie - eigentlich: Natalie Marie Coyle - scheint sich nun in Richtung Showbiz zu orientieren. Erst vor kurzem hat sie (mit nun braunen Haaren) ihr Film-Debüt gefeiert, auch als Instagram-Model ist sie mit fast vier Millionen Abonnenten erfolgreich.

Weiterlesen