Brock Lesnar (r.) und Paul Heyman drohen WWE bei Monday Night RAW mit Abgang © WWE 2017 All Rights Reserved

München - Spektakuläre Entwicklung bei der Wrestling-Show WWE Monday Night RAW: Brock Lesnar und Paul Heyman verlassen die Liga, sollte Lesnar den Titel verlieren.

von

Spektakuläre Entwicklung bei WWE Monday Night RAW: Brock Lesnar hat seinen Abgang aus der Showkampf-Liga angekündigt - für den Fall, dass er beim SummerSlam seinen Universal Title verliert.

Der Superstar und sein Sprachrohr Paul Heyman unterbrachen zu Beginn der TV-Show eine Ansprache von General Manager Kurt Angle. Heyman beklagte, dass Lesnars alter Rivale es darauf anlege, dass Lesnar seinen Titel verliere - nicht anders sei die Ansetzung des Vier-Mann-Matches gegen Roman Reigns, Braun Strowman und Samoa Joe zu erklären (SPORT1 erklärt: So funktioniert die Showkampf-Liga WWE).

Heyman sprach darüber, dass Lesnar bei der Show am 20. August nicht einmal gepinnt werden müsse, um seinen Gürtel zu verlieren - und dass Angle offenbar unter dem Einfluss der Chefetage stehe, die den Titel offenbar um jeden Preis von Lesnar weghaben möchte.

Die Konsequenz, die das Duo aus seiner Verschwörungstheorie ziehen: Heyman kündigte an, dass Lesnar WWE im Fall eines Titelverlusts verlassen würde - und er mit ihm.

Die spektakuläre Ankündigung erhöht den Gesprächsstoff vor der zweitgrößten WWE-Show des Jahres, zumal es seit kurzem Meldungen gibt, dass Lesnar eine erneute Rückkehr zur MMA-Liga UFC plant. Seit dem vergangenem Wochenende etwa gibt es Spekulationen über ein Duell mit Halbschwergewichtschampion Jon Jones, der sich nach seinem Sieg über Daniel Cormier mit Lesnar anlegte.

Lesnars WWE-Vertrag läuft im Frühjahr kommenden Jahres aus, kurz nach der größten WWE-Show WrestleMania. Im Falle eines offiziellen Rücktritts vom UFC-Rücktritt hätte er vor seinem Comeback noch sieben Monate einer Doping-Sperre abzusitzen.

Die weiteren RAW-Highlights:

- Die Hardy Boyz besiegten Karl Anderson und Luke Gallows mit der Swanton Bomb vom Jeff Hardy gegen Gallows. Anschließend stürmte The Revival den Ring und es gab eine Massenprügelei aller drei Teams.

- Jason Jordan war zu Gast bei Miz TV, der Interview-Show von The Miz. Miz bot Jordan einen Platz in seiner "Miztourage" an - als dieser ablehnte, ritt Miz diverse Verbal-Attacken gegen Jordan und dessen "Vater" Kurt Angle. Er unterstellte Angle, dass er Jordan bevorzugt behandeln würde und befand Jordan, dass er einem alten Mann nacheifern würde, der seine besten Tage hinter sich hätte. Jordan ging darauf auf Miz los und verpasste ihm einen Suplex in die Miztourage.

- Seth Rollins besiegte Tag Team Champion Sheamus - und wurde hinterher von Sheamus und dessen Partner Cesaro gemeinsam attackiert. Dean Ambrose - der zuvor weiterhin Zweifel an Rollins' Vertrauenswürdigkeit angemeldet hatte - kam seinem alten Gefährten zuhilfe, wurde aber auch von Sheamus und Cesaro überwältigt.

- Bray Wyatt sprach im Ring darüber, wie er vergangene Woche Finn Balor den Sieg gegen Elias Samson kostete -  ehe plötzlich das Licht ausging, Balor im Ring stand und er Wyatt eine Abreibung verpasste.

- In einem Vorgeschmack auf den SummerSlam-Hauptkampf trafen Lesnars Gegner Strowman, Reigns und Joe aufeinander. Reigns pinnte Joe nach dem Spear.

- Vor den Augen von Damenchampion Alexa Bliss trat deren kommende Herausforderin Bayley gegen die mächtige Nia Jax an. Jax war lange Zeit im Vorteil, aber als sich der Kampf nach draußen verlagerte, konnte Bayley Jax und auch die eingreifende Bliss von sich fernhalten und siegte durch Auszählen.

- Im Hauptkampf der Show gab es ein Duell der Giganten zwischen The Big Show und Big Cass. Cass' Ex-Partner Enzo Amore griff in das Match ein und sorgte damit für Big Shows Disqualifikation. Big Show streckte Cass zum Ende der Sendung mit einem Knockout Punch nieder.

Die Ergebnisse von WWE Monday Night RAW:

The Hardy Boyz (Jeff Hardy & Matt Hardy) besiegen Karl Anderson & Luke Gallows
Akira Tozawa, Cedric Alexander & Rich Swann besiegen Ariya Daivari, TJP & Tony Nese
Seth Rollins besiegt Sheamus
Roman Reigns besiegt Braun Strowman, Samoa Joe
Elias besiegt Kalisto
Bayley besiegt Nia Jax durch Count Out
The Big Show besiegt Big Cass durch Disqualifikation

Weiterlesen