WWE-Star John Cena (l.) war bei Late-Night-Talker Jimmy Fallon in guter Form
WWE-Star John Cena (l.) war bei Late-Night-Talker Jimmy Fallon in guter Form © Youtube.com/The Tonight Show Starring Jimmy Fallon

München - John Cena, Rekord-Champion der Wrestling-Liga WWE, legt bei Late-Night-Talker Jimmy Fallon einen lässigen Auftritt hin. Eine Challenge meistert er locker.

von

Eineinhalb Wochen noch bis zur größten Wrestling-Show von WWE, zahlreiche Stars der Liga sind in den USA deshalb gerade auf großer Promotion-Tour.

Einer, der das besonders gut kann: John Cena, Rekord-Champion des Showkampf-Unternehmens und nicht nur im Ring ein riesiges Unterhaltungs-Talent.

In der Nacht zum Donnerstag war er mal wieder zu Gast bei Late-Night-Talker Jimmy Fallon, es war mal wieder ein lässiger Auftritt.

"Wir haben Mini-Stuntfahrräder"

Der 39-Jährige gab Geschichten aus seiner Kindheit zum Besten, kommentierte ein Foto, das ihn als Sechsjähriger mit einem selbst gebastelten Champion-Gürtel zeigte ("Der ist nicht von mir. Den hat ein Gürtelmacher in Handarbeit hergestellt") - und auch die Werbung für WrestleMania 33 am 2. April in Orlando kam nicht zu kurz.

"Spannung, Scheinwerferlicht, Zauber, Glück, Fassungslosigkeit, Freude" versprach der 16-malige World Champion: "Träume werden geschaffen und zerstört. Wir haben Mini-Stuntfahrräder - die in der Show aber auf keinen Fall zum Einsatz kommen werden."

Höhepunkt der amüsanten Talk-Runde: Cena spielte mit Fallon die "Whisper Challenge", in der sich die beiden gegenseitig Begriffe vorlasen, die der jeweils andere erkennen musste, obwohl er Musik über Kopfhörer hörte.

Cena gab sich auch hier keine Blöße - sein WrestleMania-Match mit Freundin Nikki Bella gegen Bösewicht The Miz und Maryse kann kommen.

Weiterlesen