Die Journalistin und Moderatorin Lea Wagner ist künftig für die ARD bei Skisprung-Übertragungen im Einsatz
Die Journalistin und Moderatorin Lea Wagner ist künftig für die ARD bei Skisprung-Übertragungen im Einsatz © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Lea Wagner wird ab der nächsten Wintersport-Saison die Skisprung-Übertragungen gemeinsam mit Experte Sven Hannawald im Ersten moderieren.

Anzeige

Nach dem Abschied von Matthias Opdenhövel hat die ARD die nächste vakante Moderator*innen-Position neu besetzt.

Lea Wagner wird ab der nächsten Wintersport-Saison die Skisprung-Übertragungen gemeinsam mit Experte Sven Hannawald im Ersten moderieren. Die 26 Jährige ist in der Sportredaktion des SWR tätig.

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

"Ich freue mich riesig und habe aber auch großen Respekt vor der Aufgabe. Die ARD hatte viele tolle Moderatorinnen und Moderatoren beim Skispringen und ich bin stolz, deren Nachfolge antreten zu dürfen. [...]. Ich liebe Wintersport und habe mich noch nie so sehr auf den Winter gefreut wie in diesem Jahr", wird Wagner, Tochter des ehemaligen Schalke-Trainers David Wagner, in einer Pressemitteilung zitiert. 

Auftakt für die Skisprung-Übertragungen mit Lea Wagner im Ersten wird voraussichtlich Ende November 2021 sein. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / DFB-Team
    1
    Fussball / DFB-Team
    Rummenigge kritisiert DFB-Zögern
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Eberl geht auf Flick los!
  • Fussball
    3
    Fussball
    Neuer Job für Ballack
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Flick erklärt TV-Alleingang
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Druck auf Verstappen-Kollege wächst

Sedlaczek wechselt zur Sportschau

Die ARD setzt nach dem Abgang von Opdenhövel verstärkt auf Moderatorinnen.

Vor Wagner wurde bereits Esther Sedlaczek unter Vertrag genommen. Die noch in Diensten des Pay-TV-Senders Sky stehende Sedlaczek wird künftig die Sportschau am Samstagabend moderieren. 

-----

mit Sport-Informations-Dienst (SID)