Das deutsche Team liegt derzeit auf Goldkurs
Das deutsche Team liegt derzeit auf Goldkurs © AFP/SID/CHRISTOF STACHE
Lesedauer: 2 Minuten

Das deutsche Skisprung-Team liegt beim Mixed-Wettbewerb der WM in Oberstdorf zur Halbzeit auf Goldkurs.

Anzeige

Das deutsche Skisprung-Team liegt beim Mixed-Wettbewerb der WM in Oberstdorf zur Halbzeit auf Goldkurs. Katharina Althaus, Markus Eisenbichler, Anna Rupprecht und Karl Geiger führen nach dem ersten Durchgang mit 472,8 Punkten vor Norwegen (467,9) und Österreich (457,2). Slowenien (436,6) auf Rang vier hat bereits deutlichen Rückstand.

Das Mixed steht erst zum fünften Mal im WM-Programm, bei den letzten drei Auflagen (2015, 2017, 2019) gewann jeweils Deutschland.

Anzeige