Andreas Wellinger ist nicht bei Skiflug-WM dabei
Andreas Wellinger ist nicht bei Skiflug-WM dabei © AFP/SID/BARBARA GINDL
Lesedauer: 2 Minuten

Andreas Wellinger wird nach zuletzt durchwachsenen Auftritten bei seinem Weltcup-Comeback nicht an der Skiflug-WM in Planica am Wochenende teilnehmen.

Anzeige

Olympiasieger Andreas Wellinger (Ruhpolding) wird nach zuletzt durchwachsenen Auftritten bei seinem Weltcup-Comeback nicht an der Skiflug-WM in Planica am kommenden Wochenende teilnehmen.

Das verkündete der 25-Jährige am Montag bei Facebook. "Manchmal ist es nicht einfach, Skispringen zu beschreiben", schrieb Wellinger und wünschte seinen Teamkollegen alles Gute für das erste Großereignis der Saison.

Anzeige

Wellinger feiert Comeback nach Kreuzbandriss

Wellinger war nach anderthalb Jahren Pause aufgrund eines Kreuzbandrisses zu Saisonbeginn in den Weltcup zurückgekehrt.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Mit Ablöserekord? Dieser Top-Klub will Haaland
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

In den bislang fünf Einzelspringen hatte Wellinger aber kein einziges Mal Weltcup-Punkte gesammelt. Das finale Aufgebot des Deutschen Skiverbandes (DSV) für die WM im "Tal der Schanzen" in Slowenien steht noch nicht fest.