Cortina d'Ampezzo: Vier Personen positiv getestet
Cortina d'Ampezzo: Vier Personen positiv getestet © AFP/SID/FABRICE COFFRINI
Lesedauer: 2 Minuten

Bei der alpinen Ski-Weltmeisterschaften sind vier Personen positiv auf die britische Coronavirus-Mutante getestet worden.

Anzeige

Im italienischen Cortina d'Ampezzo, noch bis Sonntag Schauplatz der alpinen Ski-Weltmeisterschaften, sind nach Angaben der Gesundheitsbehörden vier Personen positiv auf die britische Coronavirus-Mutante getestet worden.

Dabei handelt es sich nach offiziellen Angaben um italienische Staatsbürger.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Diese Optionen hat Hansi Flick
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Salihamidzic-Sohn berichtet von Hetze
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Was will Rangnick eigentlich?
  • Fußball / 2. Bundesliga
    4
    Fußball / 2. Bundesliga
    HSV macht auch Kroos fassungslos
  • Eishockey / DEL
    5
    Eishockey / DEL
    München scheidet sensationell aus

Ob die Infizierten womöglich Athleten, Betreuer oder Mitarbeiter des Organisationskomitees sind, teilten die Behörden nicht mit.