Lesedauer: 2 Minuten

Der im deutschen Ofterschwang geplante Ski-Weltcup der Damen Anfang März wird aufgrund der Bedingungen abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Anzeige

Die Anfang März geplanten alpinen Weltcuprennen der Frauen in Ofterschwang sind wegen der aktuellen Bedingungen am Berg und einer ungünstigen Wetterprognose abgesagt worden.

Das gab der Weltverband FIS am Donnerstag bekannt. Auf dem Programm standen ein Riesenslalom am Samstag (7. März) und ein Slalom am Sonntag (8. März).

Anzeige

Wo und wann die Rennen nachgeholt werden, steht noch nicht fest.