Audi FIS Alpine Ski World Cup - Men's Slalom
Felix Neureuther geht nur im Slalom an den Start © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Felix Neureuther wird bei der WM nicht im Team-Wettbewerb und auch nicht im Riesenslalom antreten. Stattdessen geht er nur im Slalom an den Start.

Anzeige

Felix Neureuther wird bei der Ski-WM im schwedischen Are wie erwartet nur im Slalom an den Start gehen.

Für den Team-Wettbewerb am Dienstag wurde der 34 Jahre alte Weltmeister von 2005 nicht nominiert, auf die Frage, ob er am Freitag den Riesenslalom fahren werde, antwortete er am Montag: "Nein."

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Idrissa Toure spielt inzwischen für Juventus in der italienischen Serie C
    1
    Int. Fussball / Serie A
    Die irre Odyssee eines RB-Talents
  • Lukas Nmecha durchlief die englischen Jugendnationalteams - und steht jetzt vor seinem Debüt für Deutschland
    2
    Fussball / DFB-Team
    Nmecha: Engländer für deutsche U21
  • Ilkay Gündogan bei Deutschland gegen Serbien
    3
    Fussball / DFB-Team
    Löw steckt im Mittelfeld-Dilemma
  • Davidson v Gonzaga
    4
    US-Sport / College Basketball
    Als Curry die Welt auf den Kopf stellte
  • Marco Reus, einer der großen Hoffnungsträger beim Neuanfang im DFB-Team
    5
    Fussball / DFB-Team
    Löw im Wettlauf gegen die Zeit

Der Slalom, aller Voraussicht nach Neureuthers letztes großes Rennen, wird am Sonntag ausgetragen. Es ist zugleich die letzte Medaillenentscheidung der WM. 2017 in St. Moritz hatte Neureuther Bronze gewonnen.