Vinzenz Geiger sichert Deutschland ersten Saisonsieg
Vinzenz Geiger sichert Deutschland ersten Saisonsieg © AFP/SID/GEORG HOCHMUTH
Lesedauer: 2 Minuten

Vinzenz Geiger sichert sich in der Nordischen Kombination den ersten Saisonsieg. Er lässt dem besten Springer Riiber am Ende keine Chance.

Anzeige

Vinzenz Geiger hat den deutschen Kombinierern den ersten Saisonsieg beschert. Nach einer taktisch und läuferisch perfekten Leistung setzte sich der Team-Olympiasieger aus Oberstdorf in Ramsau am Dachstein im Sprint vor Norwegens Topstar Jarl Magnus Riiber durch. Für den 23-Jährigen war es der vierte Karriere-Sieg, im Vorjahr hatte er die beiden einzigen Erfolge für den DSV geholt.

Geiger, der nach seinem besten Sprung in diesem Winter zur Halbzeit auf Platz vier gelegen hatte, ließ dem nach dem Springen führenden Favorit Riiber im Zielsprint keine Chance.

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Riiber im Vorjahr mit 14 Siegen

Riiber hatte im Vorjahr 14 von 17 Einzelrennen gewonnen und in der laufenden Saison die ersten beiden Wettbewerbe für sich entschieden. Nur beim dritten Rennen zuletzt in Kuusamo ging er leer aus, nachdem er im Springen disqualifiziert worden war.

Hinter den Österreichern Lukas Greiderer und Johannes Lamparter landete Fabian Rießle (Breitnau) auf Platz fünf.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Arnautovic steht vor der Rückkehr
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Terence Weber als Achter und Rekord-Weltmeister Eric Frenzel (beide Geyer) als Zehnter sowie Johannes Rydzek (Oberstdorf) auf Platz zwölf machten das starke deutsche Abschneiden perfekt.