Lesedauer: 3 Minuten

Der Biathlon-Weltcup in Nove Mesto findet wegen des Coronavirus ohne Zuschauer statt. Am Freitag starten die Männer mit dem Sprint ins Wochenende.

Anzeige

Nach der Weltmeisterschaft in Antholz geht es für die Biathleten im Weltcup weiter. Im tschechischen Nove Mesto (5. bis 8. März) steht der achte von zehn Weltcup-Terminen 2019/2020 auf dem Programm.

Insgesamt absolvieren die Athleten sechs Wettkämpfe. (Biathlon-Weltcup in Nove Mesto: Sprint der Herren, ab 17.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayern drohen sieben Ausfälle
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Rückfall - wie kam es dazu?
  • Fußball / Bundesliga
    3
    Fußball / Bundesliga
    Schalke bekommt "Stecker gezogen"
  • Fussball / Transfermarkt
    4
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Khedira strebt Winter-Wechsel an
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Zu kalt! Flick sorgt sich um Süle

In Tschechien stehen am Donnerstag und Freitag zunächst die Sprints auf dem Programm, ehe am Samstag und Sonntag die Staffel- und Massenstartbewerbe folgen.

Herrmann triumphiert im Sprint

Bei der WM im Februar in Antholz gingen die DSV-Damen im Sprint noch leer aus. Denise Hermann drehte gleich drei Extra-Runden und verpasste als Fünfte damit schließlich um rund zehn Sekunden das Podest. In Nove Mesto bewies sie vor leeren Rängen Treffsicherheit, räumte alle zehn Scheiben ab und sicherte sich souverän den Sieg. (Hier zu den aktuellen Weltcupständen)

Schempp kehrt zurück ins Biathlon-Team

Machen es die Männer Herrmann nach? Ex-Weltmeister Simon Schempp kehrt ins  deutsche Aufgebot zurück. Der 31-Jährige war wegen Formschwäche aus dem WM-Kader gestrichen worden, nach Einsätzen im IBU-Cup und einem zweiwöchigen Trainingsblock darf er sich wie Teamkollegin Franziska Hildebrand wieder auf der großen Bühne beweisen. 

Sie stand beim IBU-Cup zuletzt zweimal auf dem Podium und wird als beste Deutsche der vergangenen IBU-Cups den sechsten Startplatz belegen. Für den erkrankten Philipp Nawrath rückt Roman Rees ins Team.

Das Wintersport-Wochenende im TV: SPORT1 hat alle Veranstaltungen im Überblick

Der Weltcup in Nove Mesto findet ab Donnerstag wegen der sich ausbreitenden Corona-Epidemie ohne Zuschauer statt. Vize-Weltmeisterin Vanessa Hinz nimmt es gelassen. Das sei "wie damals im Schülercup oder bei anderen regionalen Rennen, bei denen einfach nur die Eltern dagestanden sind und angefeuert haben".

Zudem werden keine Pressekonferenzen stattfinden und Journalisten in der Mixed Zone durch einen Korridor 1,5 Meter Abstand zu den Athleten haben. Die sogenannte "flower ceremony" direkt nach dem Rennende wird die einzige Zeremonie sein, um die erfolgreichen Athleten zu ehren.

Das deutsche Aufgebot für Nove Mesto:

Damen: Franziska Preuß, Denise Herrmann, Janina Hettich, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz und Karolin Horchler.
Herren:  Benedikt Doll, Arnd Peiffer, Johannes Kühn, Roman Rees, Philipp Horn und Simon Schempp

Biathlon in Nove Mesto: Alle Termine zum Weltcup 2020:

  • Donnerstag, 05.03.20: Damen - Sprint 7,5 km (17:35 Uhr)
  • Freitag, 06.03.20: Herren - Sprint 10 km (17:30 Uhr)
  • Samstag, 07.03.20: Damen - Staffel 4 x 6 km (14:00 Uhr)
  • Samstag, 07.03.20: Herren - Staffel 4 x 7,5 km (17:00 Uhr)
  • Sonntag, 08.03.20: Damen - Massenstart 12,5 km (11:45 Uhr)
  • Sonntag, 08.03.20: Herren - Massenstart 15 km (13:45 Uhr)

So können Sie den Biathlon-Weltcup LIVE verfolgen:

  • TV: ZDF, Eurosport
  • Stream: ZDF, Eurosport Player 
  • Ticker: SPORT1.de