Biathlon in Ruhpolding: Sprint Damen LIVE im TV, Stream, Ticker
Biathlon in Ruhpolding: Sprint Damen LIVE im TV, Stream, Ticker © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

In Ruhpolding stehen die Sprint-Rennen der Herren und Damen an. Bei den Damen gibt Laura Dahlmeier ihr Comeback, bei den Herren fehlt Simon Schempp.

Anzeige

Dahlmeier kehrt in Ruhpolding zurück

Bei den Damen schaut alles auf Laura Dahlmeier.  Das Gewehr in der Hand, ein Lächeln im Gesicht: "Feintuning für Ruhpolding", schrieb sie unter ein Bild, das sie beim Training am tief verschneiten Schießstand zeigt. Die Biathlon-Königin lässt sich auch vom anhaltenden Schneechaos nicht bremsen, beim Heimweltcup kehrt die 25-Jährige nach einer erneuten Pause wegen eines Infekts ins Wettkampfgeschehen zurück - vorausgesetzt, die Rennen finden überhaupt wie geplant statt. (Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Sprint der Damen ab 14.30 Uhr im LIVETICKER)

Die Erwartungen an die Vorzeigeläuferin des Deutschen Skiverbandes (DSV) sind gleich wieder hoch. Er gehe davon aus, sagte Disziplintrainer Florian Steirer vor wenigen Tagen in Oberhof, "dass wir wieder ein gehöriges Wort vorne mitreden".

Anzeige

Doch Dahlmeier will sich angesichts ihrer krankheitsbedingten Vorgeschichte nicht unter Druck setzen lassen. "Ich weiß nicht genau, wo ich stehe." Der Sprint sei der "erste scharfe Test, dann werden wir mal schauen", sagte sie. Die Zeit bis Ruhpolding sei "knapp" gewesen: "Ich hoffe, dass ich fit genug bin. Wir müssen jetzt von Woche zu Woche schauen. Das große Ziel ist die WM, das ist der Höhepunkt im Jahr. Bis dahin sollte ich wieder ganz fit sein."

Zunächst steht der Sprint an, bei dem neben Dahlmeier auch die zuletzt erkrankte Vanessa Hinz in den Weltcup zurückkehrt.

Simon Schempp in Ruhpolding nicht dabei

"Die IBU und die Organisatoren sind zuversichtlich, dass alle geplanten Wettkämpfe durchgeführt werden können", sagte Borat Nunar, Weltcup-Renndirektor der Internationalen Biathlon Union (IBU), am Dienstagmittag. Die Frauen tragen ihr Sprintrennen ebenfalls am Donnerstag aus. 

Bei den Männern ist Simon Schempp derzeit auf der Suche nach seiner Form. Nach Platz 70 im Sprint von Oberhof und einer schwachen Leistung in der Staffel fehlt der Massenstart-Weltmeister beim zweiten Heimweltcup des Winters. Es laufe "gar nichts zusammen", hatte Schempp in Oberhof gesagt, "so macht es keinen Sinn". 

Das Biathlon-Programm in Ruhpolding:

17.01.2019, 14.30 Uhr: Sprint 7,5km Damen im LIVETICKER
18.01.2019, 14.30 Uhr: Staffel 4 x 7,5km Herren im LIVETICKER
19.01.2019, 14.30 Uhr: Staffel 4 x 6km Damen im LIVETICKER
20.01.2019, 12.15 Uhr: Massenstart Herren im LIVETICKER
20.10.2019, 14.40 Uhr: Massenstart Damen im LIVETICKER

Das deutsche Biathlon-Aufgebot für Ruhpolding:

Herren: Benedikt Doll, Philipp Horn, Johannes Kühn, Philipp Nawrath, Arnd Peiffer, Roman Rees
Damen: Laura Dahlmeier, Denise Herrmann, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz, Karolin Horchler, Franziska Preuß

So können Sie Biathlon aus Ruhpolding LIVE verfolgen:

TV: ARD, Eurosport
Stream: ard.de, Eurosport Player
Ticker: SPORT1.de