Laura Dahlmeier machte in ihrem zweiten Rennen nach ihrer Rückkehr als zweite Läuferin Boden gut
Laura Dahlmeier machte in ihrem zweiten Rennen nach ihrer Rückkehr als zweite Läuferin Boden gut © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Nach Rang zwei in Oberhof peilt das deutsche Team in Ruhpolding den Heimsieg an. Die Hoffnungen ruhen auf Comebackerin Laura Dahlmeier und einer Weltmeisterin.

Anzeige

In Ruhpolding schaut alles auf Laura Dahlmeier. 

Die Biathlon-Königin lässt sich auch vom anhaltenden Schneechaos nicht bremsen, beim Heimweltcup kehrt die 25-Jährige nach einer erneuten Pause wegen eines Infekts ins Wettkampfgeschehen zurück - im Sprint sprang mit Rang neun gleich wieder eine respektable Platzierung heraus, auch wenn die Laufleistung noch nicht passte.

Anzeige

"Ich habe mich selten so brutal quälen müssen. Die Krankheit ist nicht spurlos an mir vorüber gegangen", sagte eine erschöpfte Dahlmeier nach ihrem Comeback. In der Staffel wird die Olympiasiegerin dennoch sehnlichst als Stütze zurückerwartet (Biathlon: Frauen-Staffel ab 14.30 Uhr im LIVETICKER)

Neben Dahlmeier auch Hinz zurück

Zuletzt gelang dem deutschen Team in Oberhof zwar ein guter zweiter Rang, davor in Hochfilzen reichte es für die erfolgsverwöhnte Staffel aber nur zu Platz sieben. In Ruhpolding kehrt zwar auch die zweimalige Staffel-Weltmeisterin Vanessa Hinz zurück, aber der Fokus liegt natürlich auf Dahlmeier.

Die Erwartungen an die Vorzeigeläuferin des Deutschen Skiverbandes (DSV) sind gleich wieder hoch. Er gehe davon aus, hatte Disziplintrainer Florian Steirer vor wenigen Tagen in Oberhof gesagt, "dass wir wieder ein gehöriges Wort vorne mitreden".

Die Zeit bis Ruhpolding sei "knapp" gewesen: "Ich hoffe, dass ich fit genug bin. Wir müssen jetzt von Woche zu Woche schauen. Das große Ziel ist die WM, das ist der Höhepunkt im Jahr. Bis dahin sollte ich wieder ganz fit sein", sagt Dahlmeier. In der Staffel soll der nächste Schritt zur Topform folgen.

Das Biathlon-Programm in Ruhpolding:

19.01.2019, 14.30 Uhr: Staffel 4 x 6km Damen im LIVETICKER
20.01.2019, 12.15 Uhr: Massenstart Herren im LIVETICKER
20.10.2019, 14.40 Uhr: Massenstart Damen im LIVETICKER

Das deutsche Biathlon-Aufgebot für Ruhpolding:

Herren: Benedikt Doll, Philipp Horn, Johannes Kühn, Philipp Nawrath, Arnd Peiffer, Roman Rees
Damen: Laura Dahlmeier, Denise Herrmann, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz, Karolin Horchler, Franziska Preuß

So können Sie Biathlon aus Ruhpolding LIVE verfolgen:

TV: ARD, Eurosport
Stream: ard.de, Eurosport Player
Ticker: SPORT1.de