Carina Vogt ist bereit für die Wettkämpfe in Hinzenbach
Carina Vogt ist bereit für die Wettkämpfe in Hinzenbach © AFP/SID/JOE KLAMAR
Lesedauer: 2 Minuten

Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt (Degenfeld) kehrt nach ihren Knieproblemen schon am Freitag in den Weltcup zurück.

Anzeige

Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt (Degenfeld) kehrt nach ihren Knieproblemen schon am Freitag in den Weltcup zurück. "Ihr Knie scheint stabil zu sein, sodass wir die Wettkampfbelastungen jetzt wieder eingehen können", sagte Bundestrainer Andreas Bauer vor den Wettkämpfen in Hinzenbach (Österreich).

Großes Ziel für Vogt bleibt die am 23. Februar beginnende Heim-WM in Oberstdorf. "Nach diesem Wochenende werden wir dann bewerten, wie es für Carina auch in Richtung WM aussieht", sagte Bauer.

Anzeige

Vogt (28) hatte den Heimweltcup in Titisee-Neustadt am vergangenen Wochenende ausgelassen. Die fünfmalige Weltmeisterin hatte im Sommer 2019 einen Kreuzbandriss erlitten und erst Ende Januar ihren ersten Wettkampf bestritten.