Alexander Bolschunow ist einer der Topfavoriten zum Abschluss
Alexander Bolschunow ist einer der Topfavoriten zum Abschluss © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Zum Abschluss der Titelkämpfe in Oberstdorf müssen die Langläufer über 50 Kilometer klassisch im Massenstart ran. Der Zeitplan der Nordischen Ski-WM.

Anzeige

Bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf steht am heutigen Sonntag die letzte Medaillen-Entscheidung an.

Mit der Königsdisziplin der Langläufer enden die 53. Titelkämpfe. Das 50-Kilometer-Rennen gehört zu den drei Wettbewerben, die seit der ersten Weltmeisterschaft 1925 immer ausgetragen wurden.

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nachdem bei den vergangenen beiden Titelkämpfen im Freistil gelaufen wurde, steht diesmal wieder die klassische Technik auf dem Programm.

Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball
    1
    Int. Fussball
    Hammer: Super League beschlossen
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Reaktionen auf Super-League-Pläne
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Bayern pfeift Flick zurück!
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Klose schwer enttäuscht von Bayern!
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Chaos-GP! Hamilton entgeht Debakel

Die Nordische Ski-WM am Sonntag

Skilanglauf Männer 50 km Massenstart (klassisch)

Beginn: 13 Uhr

TV: ZDF 12.50 bis 15.25 Uhr, Eurosport2 12.40 bis 15.20 Uhr

Weltmeister 2019: Hans Christer Holund (Norwegen) im Freistil

Olympiasieger 2018: Iivo Niskanen (Finnland) im Freistil

Favoriten: Johannes Hösflot Kläbo, Holund (beide Norwegen), Alexander Bolschunow (Russland)

Nordische Ski-WM: Der Zeitplan

Bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf stehen insgesamt 24 Entscheidungen in elf Tagen auf dem Programm.

Die meisten Goldmedaillen werden im Langlauf vergeben (12), im Skisprung gab es sieben Titel zu gewinnen, in der Kombination fünf.

Neu im Programm waren die Nordische Kombination der Frauen und das Einzel der Skispringerinnen von der Großschanze.

Alle Wettkämpfe werden von ARD (25. Februar bis 1. März), ZDF (2. März bis 7. März) und Eurosport live übertragen.

SPORT1 zeigt den restlichen WM-Zeitplan:

Sonntag, 7. März

13.00 Uhr Skilanglauf Männer 50 km Massenstart (klassisch)

anschl. Abschlussfeier

-----
Mit Sport-Informations-Dienst (SID)