Verletzungsbedingtes WM-Aus für Anna Seidel
Verletzungsbedingtes WM-Aus für Anna Seidel © AFP/SID/MLADEN ANTONOV
Lesedauer: 2 Minuten

Anna Seidel hat den deutschen Shorttrackern bei den Europameisterschaften im polnischen Danzig die erste Medaille gesichert.

Anzeige

Anna Seidel hat den deutschen Shorttrackern bei den Europameisterschaften im polnischen Danzig die erste Medaille gesichert.

Die 22-Jährige aus Dresden holte am Samstag über 1500 m Silber und feierte damit ihr stärkstes Ergebnis auf EM-Niveau. Seidel musste sich nur Olympiasiegerin Suzanne Schulting aus den Niederlanden geschlagen geben.

Anzeige

Insgesamt war es für Seidel die vierte EM-Medaille ihrer Karriere. 2016 und 2018 über 1000 m sowie im vergangenen Jahr über 1500 m hatte sie jeweils Bronze gewonnen.