Eiskunstlauf-DM findet nicht in Hamburg statt
Eiskunstlauf-DM findet nicht in Hamburg statt © AFP/SID/NICOLAS DATICHE
Lesedauer: 2 Minuten

Die deutschen Eiskunstlauf-Meisterschaften können nicht wie geplant am 18. und 19. Dezember in Hamburg stattfinden. Die DEU prüft eine Verlegung.

Anzeige

Hamburg (SID) - Die für den 18. und 19. Dezember terminierten deutschen Eiskunstlauf-Meisterschaften werden wegen der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie nicht wie geplant in Hamburg stattfinden. Dies gab die Deutsche Eislauf-Union (DEU) bekannt.

Wie es in einer Mitteilung weiter heißt, werde nun geprüft, ob die Ausrichtung der nationalen Titelkämpfe in einem der fünf DEU-Bundesstützpunkte umsetzbar sei. Mögliche Austragungsorte wären somit Chemnitz, Berlin, Mannheim, Dortmund und Oberstdorf.

Anzeige