Nordische Ski-WM 2019:  Johannes Rydzek deutscher Fahnenträger, Kombinierer Johannes Rydzek träumt bei der anstehenden WM von einer Medaille
Kombinierer Johannes Rydzek träumt bei der anstehenden WM von einer Medaille © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Johannes Rydzek wird bei der anstehenden Nordischen Ski-WM eine große Ehre zuteil. Der Kombinierer wird bei der Eröffnungsfeier das deutsche Team anführen.

Anzeige

Kombinierer Johannes Rydzek ist bei der Eröffnungsfeier der Nordischen Ski-WM in Seefeld am Mittwochabend der Fahnenträger des Teams Deutschland. Dies gab der Deutsche Skiverband (DSV) bekannt. Rydzek hatte bei der WM 2017 alle vier möglichen Goldmedaillen geholt und war zum Rekordweltmeister aufgestiegen.

"Das ist eine schöne Wertschätzung und unglaublich cool", sagte Rydzek: "Das wird sicher ein schöner Start in die WM. Ich versuche, das aufzusaugen und zu genießen, alles mitzunehmen."

Anzeige

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen - hier anmelden | ANZEIGE 

Bei der Eröffnungszeremonie in Seefeld, die den Auftakt zu den zwölftägigen Titelkämpfen der Skispringer, Skilangläufer und Kombinierer bildet, tritt ab 18.00 Uhr unter anderem Stargeiger David Garrett auf.