Moritz Reichert verlässt die BR Volleys
Moritz Reichert verlässt die BR Volleys © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die Berlin Recycling Volleys müssen zukünftig ohne Moritz Reichert auskommen. Der Nationalspieler entscheidet sich für eine neue Herausforderung.

Anzeige

Volleyball-Nationalspieler Moritz Reichert verlässt den zehnmaligen deutschen Meister BR Volleys.

Wie der Verein am Dienstag mitteilte, wird der 25 Jahre alte Außenangreifer in der kommenden Saison für den polnischen Erstligisten Trefl Danzig auflaufen.

Anzeige

Reichert spielte zwei Jahre für den Berliner Klub und wurde im vergangenen Jahr mit den BR Volleys deutscher Meister. 2020 folgten der DVV-Pokal und der Supercup.