Tobias Krick spielt seit 2015 für die United Volleys
Tobias Krick spielt seit 2015 für die United Volleys © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Frankfurt am Main - Tobias Krick kündigt überraschend seinen Abschied aus Frankfurt an. Der Vize-Europameister von 2017 bedankt sich für fünf unglaubliche Jahre. Wie reagiert sein Vater?

Anzeige

Hammer in der Volleyball-Bundesliga der Männer!

Nationalspieler Tobias Krick verlässt die United Volleys aus Frankfurt.

Anzeige

Krick: "Time to Say Goodbye"

Über seinen Instagram-Account verabschiedete sich der 21-Jährige von den Volleys: "Time to Say Goodbye!!" Er bedankte sich für fünf unglaubliche Jahre. Für die Volleys zu spielen, sei ein Vergnügen gewesen, schrieb der Mittelblocker.

Tobias Krick ist der Sohn von United-Gründer Jörg Krick. Inwiefern sein Engagement vom Abgang seines Sohnes beeinflusst wird, stand zunächst noch nicht fest. 

SPORT1-Podcast: "Volleytalk" -  auf SPORT1SpotifyApple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt!