Lesedauer: 2 Minuten

Der SSC Palmberg Schwerin fährt in der Volleyball-Bundesliga der Frauen einen souveränen Sieg gegen die Ladies in Black Aachen ein.

Anzeige

In der Volleyball-Bundesliga der Frauen (ausgewählte Spiele LIVE im TV auf SPORT1) hat der SSC Palmberg Schwerin endlich wieder einen Sieg eingefahren. Nach zwei Niederlagen in Folge gewannen die Damen am Samstagnachmittag mit 3:1 (26:24, 25:23, 24:26, 25:15) gegen die Ladies in Black Aachen.

Die Schwerinerinnen dominierten das Spiel von Beginn an. Zwar wurde es am Ende des ersten Satzes nochmal eng, aber letztendlich gingen die Hausdamen mit 1:0 in Führung. (Tabelle Volleyball-Bundesliga Frauen)

Anzeige

Volleyball-Bundesliga Frauen: Schwerin schlägt Aachen

Auch den zweiten Satz sicherten sich die Damen in Gelb, woraufhin ein glatter 3:0-Sieg in der Luft lag. Doch die Aachenerinnen hatten etwas dagegen. Der dritte Satz ging knapp an die Gäste.

Was am Ende aber nichts am souveränen Erfolg Schwerins ändern sollte. Ohne Probleme tüteten die Favoritinnen den vierten Satz mit dem ersten Matchball ein. (Spielplan Volleyball-Bundesliga Frauen)

Durch den Sieg kann die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski in der Tabelle wieder nach oben schauen. Aachen hingegen steckt im Tabellenkeller fest.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Gross vor Aus? Riether äußert sich
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Was ist mit Lennart Grill los?
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Der 5-Punkte-Plan der BVB-Bosse
  • US-Sport / NBA
    4
    US-Sport / NBA
    LeBron reagiert auf Ibrahimovic-Kritik
  • Fußball / Premier League
    5
    Fußball / Premier League
    Dieses Team schaut Guardiola gerne

Volleyball-Bundesliga Frauen, Spiele am Samstag:

SSC Palmberg Schwerin - Ladies in Black Aachen 3:2
Dresdner SC - NawaRo Straubing 3:0
VfB Suhl LOTTO Tübingen - SC Potsdam 3:2

Volleyball-Bundesliga Männer, Spiele am Samstag:

HELIOS GRIZZLYS Giesen - BERLIN RECYCLING Volleys 2:3
SVG Lüneburg - WWK Volleys Herrsching 3:2
United Volleys Frankfurt - SWD powervolleys Düren 0:3
VfB Friedrichshafen - TSV Unterhaching 3:0
Volleyball Bisons Bühl - Netzhoppers SolWo Königspark KW 1:3