Jennifer Janiska (r.) kehrte zur Saison 2020/21 in die Bundesliga zurück und spielt für den Dresdner SC
Jennifer Janiska (r.) kehrte zur Saison 2020/21 in die Bundesliga zurück und spielt für den Dresdner SC © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Für den Dresdner SC steht am Samstag das nächste Spiel in der Volleyball-Bundesliga der Frauen an. Bei den Roten Raben Vilsbiburg soll der nächste Sieg her.

Anzeige

Allianz MTV Stuttgart ist der Konkurrenz in der Volleyball-Bundesliga der Frauen (ausgewählte Spiele LIVE im TV auf SPORT1) nach knapp der Hälfte der Saison schon ein wenig enteilt. Die Schwaben haben nach neun absolvierten Spielen aktuell 25 Punkte auf dem Konto und thronen damit sieben vor drei punktgleichen Teams auf den Rängen zwei bis vier.

Der Dresdner SC will am Samstag dafür sorgen, dass sich das zumindest ein wenig ändert. Der Tabellenzweite hat bei den Roten Raben Vilsbiburg die Chance, den Rückstand auf vier Zähler zu verkürzen. (Volleyball-Bundesliga: Rote Raben Vilsbiburg - Dresdner SC am Samstag ab 16.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)

Anzeige

Dresden könnte in Niederbayern den vierten Sieg in Folge einfahren. Die letzte Niederlage datiert vom 4. November und unterlief gegen die Stuttgarterinnen. (Tabelle der Volleyball-Bundesliga der Frauen)

Vilsbiburg musste am vergangenen Dienstag nach fünf Erfolgen am Stück mal wieder einen Dämpfer hinnehmen. Mit 2:3 unterlagen die Raben den Ladies in Black Aachen in heimischer Halle. (Spielplan und Ergebnisse der Volleyball-Bundesliga der Frauen)

Sollte Vilsbiburg die Partie gegen Dresden siegreich gestalten, könnten es nach Punkten aufschließen und damit im Rennen um Platz zwei ein Wörtchen mitreden - eine große Chance also für die Niederbayern.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Tritt Odegaard in Özils Fußstapfen?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

So können Sie Rote Raben Vilsbiburg - Dresdner SC in der Volleyball-Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1.de und SPORT1 App