Lesedauer: 2 Minuten

Lena Große Scharmann wechselt von NawaRo Straubing zum Liga-Konkurrenten Allianz MTV Stuttgart. Dort spielt sie bereist vor ihrer Zeit in Straubing.

Anzeige

Lena Große Scharmann wird Bundesligist NawaRo Straubing verlassen und zum Liga-Konkurrenten Allianz MTV Stuttgart zurückkehren. Die 22-Jährige unterschrieb bei Stuttgart einen Einjahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr, wie der Verein am Dienstag mitteilte.

Große Scharmann stammt aus Stuttgart und spielte bereits in der Jugend für den MTV. Mit der Topspielerin Krystal Rivers soll sie ein Duo auf der Position der Diagonalangreiferin bilden.

Anzeige

Volleytalk ab sofort jeden Montagabend auf SPORT1, SpotifyApple PodcastsDeezer – und überall wo es Podcasts gibt!

"Lena hat bei uns eine tolle Entwicklung genommen und sich diesen Schritt verdient", sagte Straubings Trainer Benedikt Frank, der mit Managerin Ingrid Senft weiter am Kader für die kommende Saison arbeitet. Außenangreiferin Valbona Ismaili aus der eigenen Jugend soll dann beispielsweise mehr Spielanteile bekommen.