Volleyball-Bundestrainer der Männer: Andrea Giani
Volleyball-Bundestrainer der Männer: Andrea Giani © AFP/SID/PIOTR NOWAK
Lesedauer: 2 Minuten

Die deutschen Volleyball-Nationalmannschaften bereiten sich mit Lehrgängen auf die Nations League vor.

Anzeige

Die deutschen Volleyball-Nationalmannschaften bereiten sich mit Lehrgängen auf die Nations League vor. Wie der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) am Mittwoch bekannt gab, wird Männer-Bundestrainer Andrea Giani in der ersten Lehrgangswoche (ab 19. April) junge Talente sichten, von denen die besten Spieler die Nationalmannschaft direkt im Anschluss bei der Vorbereitung auf die Vorrunde des Nationenturniers (28. Mai bis 23. Juni) ergänzen.

Den Vorbereitungsstart der Frauen wird Chefcoach Felix Koslowski größtenteils mit der U23-Nationalmannschaft bestreiten. Aufgrund der noch andauernden Play-offs der europäischen Ligen stoßen die involvierten Spielerinnen erst Anfang Mai zum Team.

Anzeige

In der Nations League treffen die besten Nationalmannschaften direkt aufeinander. Im Modus "Jeder gegen Jeden" kämpfen 16 Teams um den Titel und Punkte für die Weltrangliste. Die deutsche Männer-Auswahl belegt zurzeit den 21. Rang, die Frauen rangieren auf Platz 12.