Die Klubs und die Volleyball-Bundesliga kämpfen um ihre Existenz
Die Endspiele der Volleyball Champions League finden erneut in der Max Schmeling Halle statt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Im Mai 2019 setzen sich zwei italienische Mannschaften in den Champions-League-Endspielen in Berlin durch. Diese finden nun erneut in Deutschland statt.

Anzeige

Die Finalspiele der Volleyball-Champions-League finden auch im kommenden Jahr in Berlin statt. Das gab der europäische Verband CEV am Donnerstag bekannt.

Meistgelesene Artikel
  • Radsport
    1
    Radsport
    Rad-Rüpel bricht sein Schweigen
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    Ballack warnt Havertz vor Chelsea
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    Kruse erklärt Werder-Aus
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Mercedes setzt auch 2021 auf Bottas
  • Fußball / Bundesliga
    5
    Fußball / Bundesliga
    So radikal wandelt sich der BVB

Die Endspiele der Männer und Frauen werden am 16. Mai in der Max-Schmeling-Halle ausgetragen.

Anzeige

Im vergangenen Jahr hatten zwei italienische Klubs in Berlin den Titel geholt: Lube Civitanova bei den Männern, Igor Novara bei den Frauen.