Russland untermauerte mit dem Sieg in der Nations League seine Vormachtstellung
Russland untermauerte mit dem Sieg in der Nations League seine Vormachtstellung © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Großer Erfolg für die Volleyballer aus Russland: Sie setzen sich bei der Premiere der Nations League durch. Im Finale bezwingen sie Frankreich klar.

Anzeige

Die russische Nationalmannschaft hat die erste Auflage der Volleyball Nations League der Männer gewonnen.

Im Endspiel der Finalrunde in Lille setzte sich der Rekordweltmeister mit 3:0 (25:22, 25:20, 25:23) gegen Gastgeber Frankreich durch. Bronze sicherte sich die USA mit einem 3:0 (25:21, 28:26, 28:26) gegen Olympiasieger Brasilien. 

Anzeige

Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) hatte die Vorrunde mit 23 Punkten auf dem neunten Platz abgeschlossen und die Teilnahme am Final Six damit verpasst.

Bei den Frauen hatte Weltmeister die USA die erste Austragung gewonnen, die deutsche Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski kam auf den elften Platz.