Heimpleite für Tobias Rieder
Heimpleite für Tobias Rieder © GETTY IMAGES/AFP/SID/BRUCE BENNETT
Lesedauer: 2 Minuten

Tobias Rieder hat mit den Buffalo Sabres in der NHL im ersten von drei aufeinanderfolgenden Heimspielen gegen Pittsburgh den Kürzeren gezogen.

Anzeige

Nationalspieler Tobias Rieder hat mit den Buffalo Sabres in der Eishockey-Profiliga NHL im ersten von drei aufeinanderfolgenden Heimspielen gegen die Pittsburgh Penguins den Kürzeren gezogen. Das Ligaschlusslicht verlor 2:3, Rieder blieb ohne Scorerpunkt.

Am Sonntag und am Dienstag (Ortszeit) treffen die Sabres erneut auf Pittsburgh. Buffalo liegt in der East Division 25 Punkte hinter dem letzten Play-off-Platz.

Anzeige