Lesedauer: 2 Minuten

Edmonton und Montreal - Kurz vor Spielbeginn müssen die Edmonton Oilers um NHL-Superstar Leon Draisaitl ihre Partie bei den Montreal Canadiens abhaken. Grund: Coronasorgen beim Gegner.

Anzeige

Das Auswärtsspiel des deutschen Eishockey-Stars Leon Draisaitl und seiner Edmonton Oilers bei den Montreal Canadiens in der nordamerikanischen Profiliga NHL ist kurz vor dem geplanten Beginn in der Nacht zu Dienstag abgesetzt worden. (ausgewählte Spiele der NHL LIVE im Free-TV auf SPORT1)

Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM 

Anzeige

Bei den Canadiens wurden zwei Spieler, die Stürmer Joel Armia und Jesperi Kotkaniemi, ins Corona-Protokoll aufgenommen. (EXKLUSIV: Leon Draisaitl im SPORT1-Interview)

Näheres gab die NHL zunächst nicht bekannt. (NEWS: Alles zur NHL)

Seit Beginn der Saison im Januar wurden 43 Spiele verlegt, 38 davon wegen Auswirkungen der Corona-Pandemie. (Spielplan und Ergebnisse der NHL)