Thomas Greiss verlor mit Detroit erneut
Thomas Greiss verlor mit Detroit erneut © AFP/GETTYIMAGES/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Die Pleitenserie für Thomas Greiss und die Detroit Red Wings in der NHL geht weiter. Dabei pariert der Nationaltorhüter viele Schüsse.

Anzeige

Nationaltorhüter Thomas Greiss hat mit den Detroit Red Wings in der NHL die achte Niederlage in Serie kassiert. Detroit verlor beim Stanley-Cup-Sieger Tampa Bay Lightning 1:3.

Greiss wehrte 29 von 31 Schüssen ab, beim dritten Treffer der Gastgeber hatte Greiss in der Schlussphase des Spiels das Tor bereits verlassen. 

Anzeige

Das Team um Greiss belegt in der Division Discover Central den achten und letzten Platz, Tampa ist Spitzenreiter.