Im vergangenen Jahr wurde Moritz Seider an 6. Position ausgewählt
Im vergangenen Jahr wurde Moritz Seider an 6. Position ausgewählt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Der NHL-Draft 2020 steigt in der Nacht auf Mittwoch virtuell. SPORT1 überträgt die Talenteziehung im LIVESTREAM. Tim Stützle könnte Geschichte schreiben.

Anzeige

Die besonderen Umstände aufgrund der Corona-Pandemie haben auch den NHL Entry Draft 2020 beeinflusst.

Ursprünglich sollte die Talenteziehung der größten Eishockey-Hoffnungen der Welt am 26. und 27. Juni 2020 in Montréal stattfinden, doch nun steigt der NHL-Draft in der Nacht auf Mittwoch, den 7. Oktober, virtuell – und SPORT1 überträgt LIVE im Stream.

Anzeige

Runde eins steigt ab 1 Uhr deutscher Zeit (NHL Draft Show - Runde 1 ab 1 Uhr LIVE im Stream auf SPORT1), Runde zwei ab 17.30 Uhr am Mittwoch (NHL Draft Show - Runde 2 ab 17.30 Uhr LIVE im Stream auf SPORT1)

Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM

Die Teams bzw. die Verantwortlichen wie die General Manager geben ihre Picks in Draft-Rooms über eine Liveschaltung bekannt. Mit Tim Stützle, John-Jason Peterka und Lukas Reichel könnten drei Deutsche in der ersten Runde gezogen werden.

NHL-Draft: Stützle früher als Draisaitl?

Stützle könnte gar Geschichte schreiben – bisher ist Leon Draisaitl (Position 3 im Jahr 2014) der am höchsten gedraftete Deutsche. Im vergangenen Jahr wurde Moritz Seider als Sechster gewählt.

Die New York Rangers dürfen an erster Position auswählen, der Kanadier Alexis Lafreniere gilt als sichere Bank. Anschließend folgen die Los Angeles Kings und die Ottawa Senators und könnten Stützle nehmen.

Die Edmonton Oilers um Leon Draisaitl ziehen als 14.

Hier können sie den NHL Draft 2020 heute Nacht im Livestream verfolgen: SPORT1.de und in der SPORT1 App.