Die New York Islanders verlieren auch Spiel zwei
Die New York Islanders verlieren auch Spiel zwei © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die New York Islanders verlieren auch das zweite Playoff-Spiel gegen Tampa Bay Lightning. Die Deutschen Thomas Greiss und Tom Kühnhackl sind nicht dabei.

Anzeige

Ohne die deutschen Nationalspieler Thomas Greiss und Tom Kühnhackl haben die New York Islanders auch das zweite Spiel im Play-off-Halbfinale der NHL verloren.

Gegen Tampa Bay Lightning unterlagen sie nach einem 2:8 zum Auftakt nun mit 1:2. Den entscheidenden Treffer für die Mannschaft aus Florida erzielte Nikita Kutscherow erst neun Sekunden vor dem Spielende. Das dritte Spiel der Best-of-Seven-Serie findet am Freitag statt.

Anzeige

Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM 

In der zweiten Halbfinalserie zwischen den Dallas Stars und den Vegas Golden Knights steht es 1:1. Das dritte Spiel wird am Donnerstag ausgetragen.