Bei Oskar Lindblom wird eine seltene Krebsart diagnostiziert
Bei Oskar Lindblom wird eine seltene Krebsart diagnostiziert © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Oskar Lindblom wird im Alter von 23 Jahren mit einer seltenen Krebsart diagnostiziert. Die Flyers sichern ihrem Spieler Unterstützung zu.

Anzeige

Der schwedische NHL-Stürmer Oskar Lindblom (23) ist an einer seltenen Krebsart erkrankt und wird voraussichtlich in der laufenden Saison nicht mehr zum Einsatz kommen.

Bei Lindblom wurde das Ewing-Sarkom diagnostiziert, eine Form von Knochenkrebs, das gab sein Klub Philadelphia Flyers bekannt.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Int. Fußball / Premier League
    1
    Int. Fußball / Premier League
    City-Fans sauer auf Guardiola
  • Int. Fußball / FA Cup
    2
    Int. Fußball / FA Cup
    Klopps Boykott: Warum er recht hat
  • Fußball / Bundesliga
    3
    Fußball / Bundesliga
    Das sagt Rummenigge zu Moukoko
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Rangnick schimpft über RB-Profis
  • Tennis / Grand Slams
    5
    Tennis / Grand Slams
    Federer: Der Unkaputtbare

"Die Flyers werden alles tun, um Oskar zu unterstützen und dafür sorgen, dass er die bestmögliche Hilfe erhält", sagte General Manager Chuck Fletcher.

Lindblom hat in dieser Saison in 30 Einsätzen elf Tore und sieben Assists verbucht, er führt die Torjägerliste des Klubs gemeinsam mit Travis Konecny an.