Dominik Kahun setzte sich mit den Pittsburgh Penguins gegen Tobias Rieder und die Calgary Flames durch ©
Lesedauer: 2 Minuten

Dominik Kahun gewinnt mit den Pittsburgh Penguins gegen Tobias Rieder und die Calgary Flames. Im Mittelpunkt steht Evgeni Malkin, dem sein 400. NHL-Tor gelingt.

Anzeige

Dominik Kahun hat das Duell gegen Nationalmannschafts-Kollege Tobias Rieder in der NHL gewonnen. (Tabelle der NHL)

Kahun setzte sich mit den Pittsburgh Penguins gegen Rieders Calgary Flames mit 4:1 durch. Beide deutschen Profis erzielten jeweils einen Scorerpunkt. 

Anzeige

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Im Mittelpunkt stand aber ein anderer: Russlands Ausnahmespieler Evgeni Malkin erzielte mit einem Empty-net-Goal zum 3:1 den insgesamt 400. NHL-Treffer seiner Karriere. Nur die Eishockey-Ikonen Mario Lemieux (690), Sidney Crosby (451) und Jaromir Jagr (439) haben mehr Tore für Pittsburgh erzielt als Malkin.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Hoeneß' Aussagen im Reality-Check
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Das Drama um Atalantas Helden
  • Motorsport / Formel 1
    3
    Motorsport / Formel 1
    Vettel-Absage? Hochzeit bei Mercedes
  • Radsport
    4
    Radsport
    Deutsches Rad-Talent stirbt bei Unfall
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Real-Angebot an Lewandowski enthüllt

"400 Tore sind schrecklich viele in dieser Liga. Er ist ohne Zweifel einer der besten Spieler seiner Generation", sagte Pittsburgh-Trainer Mike Sullivan über den 33 Jahre alten Angreifer. (Spielplan der NHL)