NHL: Dominik Kahun siegt mit Chicago in Torspektakel
Dominik Kahun und die Chicago Blackhawks siegen im Torspektakel © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Dominik Kahun und die Chicago Blackhawks behalten in einem echten Torspektakel die Oberhand. Gegen die Senators fallen gleich 15 Tore - davon neun im ersten Drittel.

Anzeige

Nationalstürmer Dominik Kahun hat in der NHL mit den Chicago Blackhawks ein wahres Torfestival abgeliefert und den 25. Saisonsieg eingefahren.

Beim 8:7 gegen die Ottawa Senators fielen allein im ersten Drittel neun Treffer, die Teams egalisierten den Torrekord der laufenden Saison. Am 4. Dezember hatten es die Calgary Flames und die Columbus Blue Jackets (9:6) ebenfalls 15-mal klingeln lassen.

Anzeige

Kahun (23) bereitete das 2:2 durch Hattrick-Schütze Alex DeBrincat vor (6.), es war der 19. Assist für den Rookie.

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden | ANZEIG

Meistgelesene Artikel
  • Nico Rosberg (r.) fuhr gemeinsam mit Michael Schumacher für Mercedes
    1
    Motorsport / Formel 1
    Schumacher bereitete Rosberg Angst
  • Toni Kroos findet die Ausbootung der Bayern-Stars aus sportlicher Sicht nachvollziehbar
    2
    Fußball / DFB-Team
    Kroos verteidigt Bundestrainer Löw
  • Fabian Schär verschluckte gegen Georgien seine Zunge
    3
    Fußball / EM-Qualifikation
    Schweiz-Star verschluckt Zunge
  • Martin Kind kämpft mit Hannover 96 derzeit gegen den Abstieg
    4
    Fußball / Bundesliga
    Kind-Gegner gewinnen Wahl deutlich
  • Harvey Catchings (r.) spielte in einem NBA-Spiel für zwei verschiedene Teams
    5
    US-Sport / NBA
    Das kurioseste Spiel der NBA-Historie

Patrick Kane erzielte ein Tor, gab zwei Vorlagen und punktete damit im 18. Spiel in Folge: Saisonrekord in der NHL. Chicago ist weiterhin Letzter der Central Division, hat im Westen aber nur einen Punkt Rückstand zum zweiten Wildcard-Platz.