Der Ex-Münchner Dominik Kahun (M.) erzielte sein erstes Tor für die Chicago Blackhawks
Der Ex-Münchner Dominik Kahun (M.) erzielte sein erstes Tor für die Chicago Blackhawks © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Für Dominik Kahun geht in der NHL ein Traum in Erfüllung: Der Deutsche wird von den Chicago Blackhawks in den Kader für das Auftaktspiel berufen.

Anzeige

Gute Nachrichten aus der NHL: Dominik Kahun hat den Sprung in den Kader der Chicago Blackhawks für ihr Saison-Auftaktspiel geschafft.

Mit starken Leistungen in der Preseason machte der 23-Jährige auf sich aufmerksam und wurde nun von den Blackhawks mit einem der 22 Kaderplätze belohnt.

Anzeige

ANZEIGE: Jetzt aktuelle NHL-Fanartikel sichern - hier geht es zum Shop

Der Deutsche war im Sommer nach vier Jahren vom DEL-Team EHC Red Bull München nach Chicago gewechselt.

Kahun war den Scouts vor allem durch seine starken Leistungen beim sensationellen Silbermedaillengewinn der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 2018 aufgefallen.

Die Regular Season beginnt für die Blackhawks am 4. Oktober mit einem Auswärtsspiel bei den Ottawa Senators.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Auch Tom Kühnhackl ist bei den New York Islanders nun doch dabei. Nachdem berichtet wurde, dass der Stürmer aus Landshut aussortiert wurde, steht Kühnhackl zum Saisonstart im Kader der Islanders.