2018 NHL Awards - Press Room
Alexander Ovechkin zeigt sich stolz mit dem Stanley Cup der Washington Capitals © Getty Images

Moskau - Washington-Capitals-Spieler Alexander Owetschkin präsentiert den Stanley Cup vor den Fans in Moskau. Danach feuert er die Fußball-Nationalmannschaft an.

Rund 1000 Fans feierten am Samstag Russlands Eishockey-Helden Alexander Owetschkin, der nach dem Triumph mit den Washington Capitals in der NHL den begehrten Stanley-Cup auf dem Roten Platz in Moskau präsentierte. "Die Trophäe ist jetzt hier in Moskau, ich bin sehr glücklich für alle, die heute gekommen sind, um sie zu sehen und anzufassen", sagte der Stürmerstar.

Owetschkin unterstützt auch die russische Fußball-Auswahl, die am Samstagabend in Sotschi gegen Kroatien um den WM-Halbfinaleinzug kämpfte: "Wir unterstützen das Team und hoffen auf einen Sieg. Wunder können immer passieren, wir sind nicht so weit vom Finale entfernt."

Beim Sieg im Elfmeterschießen der Sbornaja gegen Ex-Weltmeister Spanien war "Owi" mit seiner Frau im Stadion. Auch andere russische NHL-Asse wie Jewgeni Malkin, Ilja Kowaltschuk und Alexander Radulow ließen sich mit Owetschkin ablichten: "Wir haben unsere Emotionen mit dem russischen Team geteilt."