Leon Draisaitl (von den Edmonton Oilers legte einen Treffer auf
Leon Draisaitl (l.) von den Edmonton Oilers legte einen Treffer auf © Getty Images

Die Edmonton Oilers um Leon Draisaitl behalten in der NHL gegen Tobias Rieders Arizona Coyotes die Oberhand. Goalie Philipp Grubauer zeichnet sich aus.

Leon Draisaitl hat in der NHL (regelmäßig LIVE im TV auf SPORT1 US) das deutsche Duell gegen Tobias Rieder gewonnen. Der gebürtige Kölner setzte sich mit den Edmonton Oilers 4:2 bei Rieders Arizona Coyotes durch.

Auch Torhüter Philipp Grubauer feierte einen Sieg. Beim 4:3 seiner Washington Capitals bei den Carolina Hurricanes zeigte der Keeper eine starke Leistung und wehrte 36 der 39 Schüsse auf sein Tor ab.

Draisaitl legte das zwischenzeitliche 3:2 durch Darnell Nurse (44.) auf und verbuchte damit seinen 35. Scorerpunkt. Gegen die Coyotes bewies Edmonton Moral: Die Kanadier lagen nach nur 3:17 Minuten mit 0:2 zurück, doch Nurse (15.) und Patrick Maroon (20.) sorgten noch im ersten Drittel für den Ausgleich.