Washington Capitals v New York Islanders
Der deutsche Nationaltorwart Philipp Grubauer kam beim Stand von 0:3 aufs Eis © Getty Images

Das deutsche NHL-Duell zwischen Dennis Seidenberg und Philipp Grubauer geht an den Verteidiger der New York Islanders, obwohl sich Goalie Grubauer keinen Fehler erlaubt.

Dennis Seidenberg hat das deutsche Duell in der NHL gegen Torhüter Philipp Grubauer gewonnen.

Verteidiger Seidenberg setzte sich mit den New York Islanders gegen Grubauers Washington Capitals mit 3:1 durch, er blieb dabei jedoch ohne Scorerpunkt.

Grubauer kam zu Beginn des zweiten Drittels beim Stand von 0:3 für Stammkeeper Braden Holtby aufs Eis und wehrte in der Folge alle 17 Schüsse auf sein Tor ab.

Derweil stand Stanley-Cup-Sieger Tom Kühnhackl beim 1:2 seiner Pittsburgh Penguins in eigener Halle gegen die Colorado Avalanche nicht im Kader. Auch Korbinian Holzer kam beim 3:2 der Anaheim Ducks gegen die Carolina Hurricanes nicht zum Einsatz.