Lesedauer: 4 Minuten

Cleveland - Die Jacksonville Jaguars holen sich im NFL Draft 2021 den Top-Pick an erster Stelle. Ein Quarterback-Talent wird erst an 15 gewählt und tritt das Erbe von Tom Brady an.

Anzeige

Runde 1 beim mit Spannung erwarteten NFL-Draft 2021 ist durch!

Bei der diesjährigen Talente-Auswahl in Cleveland hat es wieder einige Überraschungen gegeben, der Top-Star ging allerdings wie seit Wochen erwartet an die Jacksonville Jaguars, die den allerersten Pick hatten.

Anzeige

Quarterback-Megatalent Trevor Lawrence (21 Jahre) von der Clemson University, der eigentlich schon seit drei Jahren als Top-Pick feststeht, geht zu den Jags nach Florida und wird dort Kult-Spielmacher Gardner Minshew den Platz streitig machen. "Ich war vorher super nervös und bin jetzt einfach glücklich, ein Teil der Jacksonville-Community zu sein", sagte Lawrence, nachdem er gedraftet wurde.

Ebenfalls wie von vielen erwartet schnappten sich die New York Jets an Position 2 Zach Wilson von der Brigham Young Universtity (BYU) in Utah, seines Zeichens ebenfalls Quarterback.

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / DFB-Team
    1
    Fussball / DFB-Team
    Rummenigge kritisiert DFB-Zögern
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Eberl geht auf Flick los!
  • Fussball
    3
    Fussball
    Neuer Job für Ballack
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Flick erklärt TV-Alleingang
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Druck auf Verstappen-Kollege wächst

Mac Jones an die Patriots - DeVonta Smith nach Trade zu Eagles

Bevor ab 2.25 Uhr deutscher Zeit los gedraftet wurde, enthüllte ESPN eine andere brisante Meldung: Star-Quarterback und Liga-MVP Aaron Rodgers will nach 16 Jahren bei den Green Bay Packers offenbar gehen und hat "einigen in der Organisation mitgeteilt, dass er nicht zu dem Team zurückkehren will".

Die erste Überraschung im Draft selbst erfolgte bereits bei Pick Nr. 3. Die San Francisco 49ers entschieden sich zwar wie erwartet für einen Quarterback, allerdings nicht für Mac Jones, sondern für Trey Lance (North Dakota State). Jones von Alabama ging erst an der 15 über den Tisch, er tritt bei den New England Patriots das Erbe von Tom Brady an.

Der erste Trade erfolgte an Position 10, die Philadelphia Eagles (ursprünglich 12 dran) tauschten mit den Dallas Cowboys und schnappten sich Heisman-Gewinner DeVonta Smith, den besten Wide Receiver des diesjährigen Drafts.

Die New York Giants tradeten ihren Pick an der 11 an die Chicago Bears (Pick Nr. 20), die sich Quarterback Justin Fields von Ohio State holten. Fields wurde damit auch später als erwartet gedraftet.

Der deutsche Nachwuchsprofi Amon-Ra St. Brown muss sich noch gedulden, der Wide Receiver von der University of Southern California (USC) gehörte nicht zu den 32 gezogenen Talenten des ersten Draft-Tages. In der Nacht zum Samstag und Sonntag stehen die weiteren Draft-Runden an.

Die Picks der ersten Runde in der Übersicht:

1. Pick - Jacksonville Jaguars: Trevor Lawrence (Quarterback, Clemson)

2. Pick - New York Jets: Zach Wilson (Quarterback, BYU)

3. Pick - San Francisco 49ers: Trey Lance (Quarterback, North Dakota State)

4. Pick - Atlanta Falcons: Kyle Pitts (Tight End, Florida)

5. Pick - Cincinnati Bengals: Ja'Marr Chase (Wide Receiver, LSU) 

6. Pick - Miami Dolphins: Jaylen Waddle (Wide Receiver, Alabama)

7. Pick - Detroit Lions: Penei Sewell (Offensive Tackle, Oregon)

8. Pick - Carolina Panthers: Jaycee Horn (Cornerback, South Carolina)

9. Pick - Denver Broncos: Patrick Surtain II (Cornerback, Alabama)

10. Pick - TRADE! Philadelphia Eagles statt Dallas Cowboys: DeVonta Smith (Wide Receiver, Alabama)

11. Pick - TRADE! Chicago Bears: Justin Fields (Quarterback, Ohio State)

12. Pick - TRADE! Dallas Cowboys: Micah Parsons (Linebacker, Penn State)

13. Pick - Los Angeles Chargers: Rashawn Slater (Offensive Tackle, Northwestern)

14. Pick - New York Jets: Alijah Vera-Tucker (Offensive Tackle/Guard, USC)

15. Pick - New England Patriots: Mac Jones (Quarterback, Alabama)

16. Pick - Arizona Cardinals: Zaven Collins (Linebacker, Tulsa)

17. Pick - Las Vegas Raiders: Alex Leatherwood (Offensive Tackle, Alabama)

18. Pick - Miami Dolphins: Jaelan Phillips (Edge/Pass Rush, Miami)

19. Pick - Washington Football Team: Jamin Davis (Linebacker, Kentucky)

20. Pick - New York Giants: Kadarius Toney (Wide Receiver, Florida)

21. Pick - Indianapolis Colts: Kwity Paye (Defensive End, Michigan)

22. Pick - Tennessee Titans: Caleb Farley (Cornerback, Virginia Tech)

23. Pick - TRADE! Minnesota Vikings: Christian Darrisaw (Offensive Tackle, Virginia Tech)

24. Pick - Pittsburgh Steelers: Najee Harris (Running Back, Alabama)

25. Pick - Jacksonville Jaguars: Travis Etienne (Running Back, Clemson)

26. Pick - Cleveland Browns: Greg Newsome II (Cornerback, Northwestern)

27. Pick - Baltimore Ravens: Rashod Bateman (Wide Receiver, Minnesota)

28. Pick - New Orleans Saints: Payton Turner (Defensive End, Houston)

29. Pick - Green Bay Packers: Eric Stokes (Cornerback, Georgia)

30. Pick - Buffalo Bills: Gregory Rousseau (Edge/Pass Rush, Miami)

31. Pick - Baltimore Ravens: Jayson Oweh (Offensive Linebacker, Penn State)

32. Pick - Tampa Bay Buccaneers: Joe Tryon (Offensive Linebacker, Washington)