Wechselt zu den Cardinals: JJ Watt
Wechselt zu den Cardinals: JJ Watt © AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/BOB LEVEY
Lesedauer: 2 Minuten

Star-Verteidiger JJ Watt verlässt die kriselnden Houston Texans in der NFL nach zehn Jahren und wechselt zu den Arizona Cardinals.

Anzeige

Star-Verteidiger JJ Watt (31) verlässt die kriselnden Houston Texans in der National Football League (NFL) nach zehn Jahren und wechselt zu den Arizona Cardinals. Das gab der dreimalige Abwehrspieler des Jahres am Montag über seine sozialen Kanäle bekannt, auf denen er ein Foto von sich in Cardinals-Kleidung veröffentlichte. Der Klub bestätigte den Transfer kurze Zeit später.

"Quelle: Ich", schrieb Watt bei Twitter. Watt setzt somit den Gerüchten um seinen zukünftigen Arbeitgeber ein Ende. Der Defensive End wird in Arizona an der Seite seines ehemaligen Teamkollegen DeAndre Hopkins (28) auflaufen.

Anzeige

Weiter offen ist bei den Texans, die nur vier ihrer 16 Saisonspiele gewonnen hatten, die Zukunft von Star-Quarterback Deshaun Watson. Der 25-Jährige ist unzufrieden und hat um einen Trade gebeten. Der neue Headcoach David Culley hingegen will Watson halten.