Heißt der lachende Dritte nach dem Duell der Cowboys gegen die Giants Washington?
Heißt der lachende Dritte nach dem Duell der Cowboys gegen die Giants Washington? © Imago
Lesedauer: 5 Minuten

Elf Teams kämpfen am letzten NFL-Spieltag noch um sieben freie Plätze in den Playoffs. Bei den Cowboys und den Giants könnte selbst der Sieger die Postseason verpassen.

Anzeige

Vor dem letzten Spieltag der Regular Season in der NFL sind schon einige Entscheidungen gefallen. (NFL, die Tabellen)

Doch wie die Playoffs ab dem kommenden Wochenende aussehen, steht noch nicht fest. Erst nach den Duellen der 17. Woche ist klar, welche Teams die Postseason erreicht haben werden und wer gegen wen spielt. (NFL, Woche 17: Alle Spiele um 19 Uhr in den LIVESCORES)

Anzeige

Folgende Teams sind schon qualifiziert:

AFC

Kansas City Chiefs (14-1, als Sieger der AFC West mit der besten Bilanz der AFC bereits für die Divisional Round qualifiziert)
Buffalo Bills (12-3, Sieger AFC East)
Pittsburgh Steelers (12-3, Sieger AFC North)

NFC

Green Bay Packers (12-3, Sieger NFC North)
New Orleans Saints (11-4, Sieger NFC South)
Tampa Bay Buccaneers (10-5, Sieger NFC South)
Seattle Seahawks (11-4, Sieger NFC West)

Diese Teams sind noch im Rennen um die weiteren Plätze:

AFC - vier Tickets noch zu vergeben

Miami Dolphins (10-5)
Baltimore Ravens (10-5)
Cleveland Browns (10-5)
Tennessee Titans (10-5)
Indianapolis Colts (10-5)

NFC - drei Tickets noch zu vergeben

Los Angeles Rams (9-6)
Chicago Bears (8-7)
Arizona Cardinals (8-7)
Washington Football Team (6-9)
Dallas Cowboys (6-9)
New York Giants (5-10)

Diese Partien entscheiden über die letzten Playoff-Plätze:

AFC

Buffalo Bills - Miami Dolphins
Cincinnati Bengals - Baltimore Ravens
Cleveland Browns - Pittsburgh Steelers
Houston Texans - Tennessee Titans
Indianapolis Colts - Jacksonville Jaguars 

In den beiden letztgenannten Spielen wird der Sieger der AFC South ermittelt. Den Titans reicht dafür ein Sieg über die Texans. Die Colts müssen selbst gewinnen und hoffen, dass die Titans verlieren.

Doch selbst wenn die Titans verlieren und die Colts gewinnen, könnte es noch was werden mit den Playoffs für das Team aus Tennessee. Denn neben den je vier Divisionssiegern qualifizieren sich auch noch drei weitere Teams mit den besten Bilanzen aus jeder Conference für die Postseason.

Für die Titans bedeutet das, dass sie auch bei einer Niederlage in den Playoffs sind, wenn entweder Baltimore, Indianapolis oder Miami auch verlieren.

Bei den Dolphins ist die Ausgangslage ähnlich. Das Team aus Florida steht mit einem Sieg über die Bills in den Playoffs. Bei einer Niederlage müssen die Dolphins hoffen, dass entweder Baltimore, Cleveland oder Indianapolis auch verlieren.

Die Ravens sind ebenfalls mit einem Sieg qualifiziert. Bei einer Niederlage müssen sie darauf hoffen, dass entweder Cleveland oder Indianapolis auch verliert.

Auch die Browns wären bei einem Erfolg in der Postseason dabei. Bei einer Niederlage müssen sie darauf hoffen, dass Indianapolis auch verliert. Passiert auch das nicht, bleibt den Browns nur noch eine Option: Dann muss Tennessee verlieren und gleichzeitig aber auch Baltimore, Indianapolis und Miami gewinnen.

Die Colts sind das einzige Team, dem selbst ein Sieg nicht reichen könnte. Wenn sie gewinnen, müssen sie darauf hoffen, dass entweder Tennessee, Baltimore, Cleveland oder Miami verliert.

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

NFC

Philadelphia Eagles - Washington Football Team
New York Giants - Dallas Cowboys
Los Angeles Rams - Arizona Cardinals
San Francisco 49ers - Seattle Seahawks
Carolina Panthers - New Orleans Saints
Chicago Bears - Green Bay Packers

In den Spielen der Packers, Saints und Seahawks geht es darum, wer in der NFC die beste Bilanz hat und damit - wie die Chiefs - ein Freilos in der Wild Card Round. Den Packers reicht dafür ein Sieg und im besten Fall sogar eine Niederlage, wenn auch Seattle verliert. Die Saints müssen gewinnen und gleichzeitig darauf hoffen, dass Green Bay verliert und Seattle gewinnt. Die Seahawks wiederum haben nur dann ein Freilos in der ersten Runde, wenn sie gewinnen und sowohl Green Bay als auch New Orleans verlieren.

Um die übrigen Plätze in den Playoffs geht es zwischen den Rams, den Bears und den Cardinals. Den Rams würde dafür ein Sieg auf jeden Fall reichen. Verlieren sie, müssen sie hoffen, dass die Bears auch verlieren. Auch die Bears könnten sich eine Niederlage erlauben, wenn die Cardinals auch verlieren. Bei den Cardinals ist die Ausgangslage am wenigsten kompliziert. Sie müssen gewinnen, ansonsten sind sie raus.

Den letzten Platz in der NFC machen Washington, die Giants und die Cowboys untereinander aus - den ein Team muss die NFC East gewinnen. Washington reicht ein Sieg, um sich als Sieger der NFC East für die Playoffs zu qualifizieren. Im direkten Duell zwischen den Giants und den Cowboys ist der Sieger indes nur qualifiziert, wenn Washington verliert.

Auch interessant

Die übrigen Spiele:

Detroit Lions - Minnesota Vikings
New York Jets - New England Patriots
Tampa Bay Buccaneers  - Atlanta Falcons
Denver Broncos - Las Vegas Raiders
Kansas City Chiefs - Los Angeles Chargers

So können sie die NFL am Sonntag live verfolgen: 

TV: ProSieben Maxx
Stream: DAZN
Livescores: SPORT1.de und SPORT1 App